Nektarinenbäume

Die Nektarine ist seit dem 17.Jahrhundert in Europa bekannt und dient ausschließlich dem Frischverzehr. Unzählige rosafarbene Blüten schmücken den Baum im Frühjahr und dienen den Bienen als Nahrungsquelle. Die Früchte weisen eine glatte, feste Schale auf und sind rundlich geformt. Das Fruchtfleisch ist weißlich bis hellgelb gefärbt und lässt sich gut vom Stein lösen. Der Zuckergehalt ist deutlich höher als beim Pfirsich. Genauso wie der Pfirsich, sollte die Nektarine vor Spätfrösten mit einem Schattiernetz und Kalkanstrich geschützt werden.  Um gegen die Kräuselkrankheit vorzubeugen, empfiehlt es sich den Baum mit Knoblauch, Kapuzinerkresse oder Meerrettich zu Unterpflanzen.

 

Wir bieten folgende Wuchsformen und Unterlagen an


2 jähriger Busch auf St.Julien A 
starker wuchs
Stammhöhe ca.40-60cm
Lieferhöhe ca.100-120cm 

 

Prunus persica var. nucipersica 'Crimson Gold'
TOP
Saftig-süße, goldgelbe Früchte, mit festem, gelben Fruchtfleisch. Ideal für den Frischverzehr geeignet.
23,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Prunus persica var. nucipersica 'Nectared'
TOP
Große, dunkelrote, saftig-süße Früchte, die sich wunderbar zum Frischverzehr eignen. 
23,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)