Bio-Obstbäume Online Shop

In unserem Shop finden Sie historische und regionale Sorten sowie robuste Neuzüchtungen.


Uns ist es wichtig die bestehende Sortenvielfalt zu bewahren, da diese ein erhaltenswertes Kulturgut für die verschiedenen Regionen darstellt. Aufgrund dessen werden wir in den kommenden Jahren immer mehr Sorten veredeln und in unseren Online Shop aufnehmen, um Ihnen möglichst viele alte,historische und regionale Obstsorten anbieten zu können.

Unsere Empfehlungen

Malus 'Golden Delicious'
TOP
Alte Sorte mit mittelgroßen, süßen, aromatischen, knackigen Äpfeln die sich als Tafelapfel oder zum Backen eignen. Nur für gute, tiefgründige Böden geeignet. Pflanzung wegen möglichen Schorfbefall in einer offenen Lage ratsam.
32,00 EUR
Malus 'Grahams Jubiläumsapfel'
TOP
Alte Sorte aus England mit großen, mild-würzigen Äpfeln, die sich gut zur Herstellung von Apfelmus eignen. Robuste, anspruchslose Sorte die sich für höhere Lagen und Moorböden eignet.
ab 26,00 EUR
Rubus fruticosus 'Navaho'
TOP
Robuste, gesunde, stachellose Sorte mit großen, süßen Früchten. Ideal geeignet für die Heckenerziehung. Die Beeren lassen sich gut pflücken und sind transportfest.
11,00 EUR
Malus 'Roter James Grieve'
TOP
Rotschalige Sorte des Malus 'James Grieve' mit mittelgroßen, saftigen, süßsäuerlichen Früchten die sich gut zum Mosten eignen.
ab 26,00 EUR

Wir kultivieren Büsche, die ideal für den kleinen Garten oder für die Anzucht als Spalier geeignet sind. Halbstämme passen optimal in den eigenen Hausgarten und können sowohl im Beet, als auch auf der Rasenfläche gepflanzt werden. Hochstämme eignen sich für große Gärten oder Streuobstwiesen. Unsere Obstbäume werden nach 2 Jahren gerodet und ausschließlich wurzelnackt verschickt. Nähere Informationen zum Thema finden Sie in der Kategorie Obstbaumwuchsformen.

 

Beim Anbau unserer Obstbäume legen wir Wert darauf, die Natur und den Boden so wenig wie möglich zu belasten. Aufgrund dessen werden keine chemischen Pflanzenschutzmittel und mineralische Dünger verwendet. So vermeiden wir, dass schädigende Stoffe freigesetzt werden, die den Insekten und der Natur schaden. Die Beikrautbekämpfung erfolgt rein mechanisch, durch Jäten und Hacken, sowie Grubbern und Fräsen. Unser Bestreben ist es, traditionell im Einklang mit der Natur zu arbeiten.

Neue Artikel

Vaccinium corymbosum 'Sierra'
NEU
TOP
Frühe Sorte die ab Juli sehr viele süß-säuerliche Beeren trägt. Tolle Herbstfärbung
13,00 EUR
Rubus fruticosus 'Asterina ®'
NEU
TOP
Robuste, stachellose Brombeere die regelmäßig trägt. Die Beeren sind groß, süß und aromatisch. Lange Erntezeit von Juli-Oktober. Unkomplizierte Sorte, perfekt für den Hausgarten.
11,00 EUR
Rubus fruticosus 'Little Black Prince ®'
NEU
Stachellose Brombeere die sich gut für die Kübelhaltung eignet. Die Pflanze bleibt kompakt und erreicht eine Höhe bis zu 1 Meter. Sie trägt an den 1 jährigen Ruten ab Mitte August leckere Beeren.
11,00 EUR
Rubus 'Buckingham Tayberry ®'
NEU
Dornenlose Kreuzung aus Himbeere und Brombeere. Die Früchte schmecken süßsäuerlich und eignen sich für den Direktverzehr und die Weiterverarbeitung.
11,00 EUR


Wie vermehrt man eigentlich Obstbäume?


Obstbäume werden entweder im Frühjahr oder Sommer durch Veredelung vermehrt. In unserem Video zeigen wir Euch, wie wir einen Apfelbaum veredeln.


 
 


Sie sind noch auf der Suche nach Stauden, Gräsern und Kräutern aus biologischen Anbau? Besuchen Sie den Online Shop unserer Gärtner Kollegin Jutta Tellmann https://www.tellmann-stauden-shop.de/